Archiv

Wir sind eingeladen zum Deutschen KinderTheaterFest nach Minden!

Unsere „schrecklichsten Kinder der Welt” sind eine von 6 ausgewählten deutschsprachigen Inszenierungen!

Wir gratulieren Annika, Carla, Fee, Louise, Noa, Noemi, Ronja, Sarah und Yagmur zu diesem tollen Erfolg!!

Ihr könnt uns am 29.9.2018 um 10:00 Uhr im Saal/Stadttheater Minden auf der Bühne sehen.

Programm: Die schrecklichsten Kinder der Welt

 

Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)Veranstaltet von der BAG Spiel & Theater und untersützt unter anderem vom Bundesjugendministerium

Wegen der vielen Nachfragen starten wir am 24.04.2018 eine weitere Arlecchino-Gruppe

...für die Jahrgänge 2013/2014

...für die Jahrgänge 2010/2011

  • ab dem 03.03.2018
  • samstags 09:30-10:00 Uhr
  • bei Tim Engemann
  • in der KulturBrauerei

Oft sind wir von Eltern und Großeltern gefragt worden, nun ist es soweit: wir bieten endlich eine Gruppe für alle an, für die der Begriff „Jugendtheater“ nicht mehr 100% zutrifft, die aber jung geblieben und neugierig genug sind, sich auch mal auf der Bühne ausprobieren zu wollen. Vorerfahrungen sind nicht vonnöten.

  • Monatlicher Beitrag 80 €

In Wilmersdorf (Villa GOLDONI):

neue Arlecchino Gruppe

Mittwoch 15:30 Uhr

 

Intensivkurs

Freitag 16:15 bis 19:15 Uhr
für die Jahrgänge 2002-2004

 

Neuer Schauspielkurs

Donnerstag 17:00 bis 18:30 Uhr
für die Jahrgänge 2004-2006

Montag 16:30 bis 17:30 Uhr
für die Jahrgänge 2008/2009

Mittwoch 18:00 bis 19:00 Uhr
für die Jahrgänge 2008/2009

 

Anmeldung: Jetzt Probetermin vereinbaren.

Saron, Antonie, Livia

Liam

In letzter Zeit standen folgende Goldoni-Schüler in verschiedenen Filmproduktionen vor der Kamera:

Klaus, Mathilda, Than Nguyen, Antonie, Irene, Salome, Tilman,

im Bundesverband Theaterpädagogik e.V.

Bewerbungen an: ausstattung@goldoni-theaterschule.de

Wir haben vom Ratgeber "Berlin mit Kind" die Auszeichnung "Empfehlung 2015" bekommen

Für Theaterproben, Schauspiel- Tanz-, Gesangsunterricht, Castings und ähnliches.

Erfahren Sie mehr...